Aktuell
12.12.2020 | Ausblick
 

Aktuelle Lage und kirchliche Anlässe


Auch in Corona-Zeiten soll die Kirche ein Ort bleiben, wo Menschen sich begegnen und Ängste ablegen können. Mit einer Obergrenze von 50 Personen können wir unsere Gottesdienste wieder im üblichen Rahmen durchführen. Sie sind herzlich willkommen in der Kirche!

Mit einem kurzen Glockengeläut montags um 20:00 Uhr laden wir ein zu einem Moment des Gebets. Der Ortspfarrer ist gerne telefonisch oder bei einem Besuch für Ihre Anliegen da.

Aktuelle Lage und kirchliche Anlässe

Aktuell

Ab 12. Dezember 20 gelten neue Regeln für kirchliche Veranstaltungen:

  • Im Gottesdienst sind im Kanton Bern 50 Besucher in Präsenz willkommen.
  • In der Agenda und im Anzeiger publizieren wir, wenn Veranstaltungen abgesagt werden.
  • Gottesdienste und Veranstaltungen werden aber auch LIVE übertragen unter der Rubrik MEDIEN > PODCAST (mit Möglichkeit zum späteren Nachsehen).
  • Das Pfarramt stattet auf Anfrage weiterhin gern Haus- und Heimbesuche ab. Sie erreichen uns unter Tel. 031 771 01 61.

Beerdigungen finden im Familien- und Freundeskreis statt. Es gilt generelle Maskenpflicht.

Aufruf zum Gebet

An den kommenden Montagen läuten in Linden die Kirchenglocken nach dem 20:00-Schlag für rund 5 Minuten. Alle Lindener sind eingeladen, in dieser Zeit an die kranken und einsamen Menschen in unserem Dorf zu denken. Wir schliessen sie in unsere Gebete ein und sprechen auch unsere eigenen Ängste vor Gott aus.

Grundsätze

  • Die Besucher kirchlicher Anlässe sind aufgerufen, eigenverantwortlich zu handeln.
  • Kranke und gefährdete Personen nutzen online-Angebote (siehe unten).
  • Wir respektieren gegenseitige und unterschiedliche Bedürfnisse von Nähe und Distanz.
  • Wir respektieren Hygieneregeln – Tragen von Gesichtsmasken im Innenraum und regelmässige Handhygiene.

Online-Angebot

Hier finden Sie ein paar Links zu kirchlichen online-Kanälen:

    Keine Ergebnisse mit diesem Suchbegriff gefunden.