Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinde Linden

Berggottesdienst mit Taufen

Aebersold 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-linden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>128</div><div class='bid' style='display:none;'>1630</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>
So. 07.07.2019, 10.00 Uhr
Kirche Linden
Aufgrund der Wetteransage findet der Gottesdienst in der Kirche Linden statt!

Gemeinsamer Berggottesdienst der Kirchgemeinden Grosshöchstetten (Pfarrkreis Bowil-Oberthal) Linden und Schlosswil-Oberhünigen, initiiert und mitgetragen von den "Bergkameraden" Konolfingen. Dieser Gottesdienst findet seit 1947 statt.

Text & Thema
"alls was rächt isch..." ....und wenn das Leben ungerecht ist?

"Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit: denn sie sollen satt werden."
Matthäus 5,6

Mitwirkende
Bärgkamerade Chonolfinge (Organisation; www.bergkameraden.ch)
Alphornbläservereinigung Emmental (Kontakt: Martin Christen)
Musikgesellschaft Linden (www.mglinden.ch)
Pfrn. Johanna Fankhauser, Bowil (www.kggrosshoechstetten.ch).
Pfr. Andreas Zingg, Schlosswil (www.ref.ch/schlosswil-oberhuenigen)
Pfr. Giancarlo Voellmy, Linden (www.kirche-linden.ch)
Sigmund von Wattenwyl, Gesprächsgast (www.schloss-oberdiessbach.ch)

Anschliessend Möglichkeit des Brätelns vor Ort (Feuerstelle vorhanden, Essen mitbringen) oder Konsumation im nahe gelegenen Berggasthaus "Ringgis" (Fam. Graber: www.ringgis.ch).

Ortslage und Erreichbarkeit
Mit Auto, Töff(li), Velo/eBike oder zu Fuss von Linden, Oberhünigen oder Bowil auf den Weiler Aebersold (Parking). Von dort eine knappe Viertelstunde Fussweg (signalisiert) bergan Richtung Ringgis (Waldecke/Feuerstelle auf Aebersoldweid, oberhalb Berghaus Ringgis, ca. 1200 m über Meer). Von Vorteil ist es, eine Sitzdecke oder ein Klappstuhl mitzunehmen.

Bei schlechtem Wetter zur gleichen Zeit und in gleicher Weise in der Kirche Linden. Tel. 1600 gibt ab Sonntagmorgen 7 Uhr Auskunft über den Durchführungsort.

Kontakt: Pfr. Giancarlo Voellmy